Aktuelles

Gesprächsrunde Sommer der Ausbildung mit Ministerin Karliczek_Kai Muellers

Gesprächsrunde mit Bundesministerin Karliczek

Am bundesweiten Aktionstag "Sommer der Berufsausbildung"  hat unser Betriebsleiter im Werk Föhren, Kai Müllers,  mit Bundesministerin Anja Karliczek, DIHK-Präsident Peter Adrian und weiteren Teilnehmern über die Möglichkeiten der dualen beruflichen Aus- und Weiterbildung diskutiert. Im Rahmen einer gemeinsamen Online-Gesprächsrunde  ging es um Chancen und Perspektiven einer beruflichen Ausbildung.

Unter dem Motto "Höher hinaus - durchstarten mit Ausbildung" sprachen die Teilnehmer über die Themen Ausbildungsplatzsuche, Ausbildungsangebote und Berufsorientierung sowie über die Rolle der Unternehmen bei der Vermittlung von Kompetenzen und Fähigkeiten. "Eine berufliche Laufbahn bietet viele Chancen und spannende Perspektiven", so Kai Müllers. "Wer sich z.B. nach der Ausbildung weiterbilden möchte, der hat mit Fachwirt, Studium, Techniker- oder Meisterschule vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten."  Im Gespräch mit der Bundesministerin ging es ausserdem um den Stellenwert der dualen Ausbildung im Vergleich zu einem Hochschulabschluss, den Fördermöglichkeiten der berufsbegleitenden Weiterbildung, Informationsplattformen und Beratungsstellen sowie innovativer bereichsübergreifender Bildungsangebote.

Die Brohl Wellpappe Gruppe mit insgesamt über 600 Mitarbeitern bildet an den Standorten Mayen, Föhren und Ahrbrück in den Fachrichtungen Industriekaufmann / frau, Packmitteltechnologe / in, Mediengestalter  /in, Medientechnologe / in, Maschinen- und Anlagenführer / in, Mechatroniker / in, KFZ-Mechatroniker / in, Industriemechaniker  /in  und Elektroniker / in aus. Insgesamt werden ständig ca. 30-35 junge Leute ausgebildet mit einer hohen Übernahmequote. Ausbildungsbeauftragte begleiten die jungen Leute durch ihre Ausbildungszeit und sorgen dafür, dass die Azubis bestmöglich unterstützt werden. 

Weitere Informationen zur Ausbildung bei Brohl Wellpappe unter: https://www.brohlwellpappe.de/karriere-1/ausbildung-bei-brohl-wellpappe