Aktuelles

Bronze beim Verpackungspreis

Mit dem "Heineken Coolbag" überzeugte Brohl Wellpappe die Jury in Amsterdam und belegte einen hervorragenden 3. Platz. Das Coolbag wurde unter Nutzung der ARCWISE-Technologie hergestellt, die
die Produktion einer rund formbaren Wellpappe ermöglicht. Die Jury gratulierte zu der innovativen Methode der Wellpappenherstellung. Die runde Form ermöglicht neue Designs und Druckgestaltungen 
und bietet bei  weniger Materialeinsatz die gleiche Tragfähigkeit . "Der reduzierte CO2-Fußabdruck ermöglicht es uns, die Welt der Verpackungen ein wenig grüner zu machen", so Hans de Ligt, 
Verkaufsleiter Brohl Wellpappe Nederland B.V. 

Brohl Wellpappe ist einer der wenigen Hersteller in Deutschland, die eine Lizenz von SCA für Herstellung und Vertrieb von ARCWISE haben. 
"De Gouden Noot" fand bereits zum 29. Mal statt und ist der renommierte Verpackungspreis in den Niederlanden.