Beratung & Innovation

Beratung

Wir unterstützen Sie von Anfang an

Unsere Arbeit beginnt oft schon lange, bevor wir die ersten Verpackungen produzieren. Damit Sie von uns das Produkt erhalten, das am besten zu Ihnen passt, ist die richtige Beratung der Anfang von allem. Hierbei spielt es keine Rolle, ob Sie Fragen zu Design, Druck oder Produktionstechniken haben. Unsere Mitarbeiter nehmen sich viel Zeit für Sie, um mit Ihnen eine individuelle Produktlösung zu erarbeiten.

Prozessoptimierung

Von der ersten Idee bis zum fertig ausgelieferten Produkt arbeiten wir konsequent daran, unseren Kunden die passende Lösung zu bieten. Den Beginn macht ein präzises Briefing und die Analyse der Prozesskette beim Kunden sowie oft auch bei dessen Kunden. Auf dieser Basis lassen sich unsere innovativen und kreativen  Entwicklungsteams der Bereiche Packaging und Display in Zusammenarbeit mit unseren Verpackungsberatern Einiges für Sie einfallen. Hierbei setzen wir CAD-Programme und weitere Werkzeuge ein, die in der Verpackungsbranche nicht selbstverständlich sind, wie z.B. BCT-Engine und unsere Verpackungsdatenbank.

Designcenter

An unseren Standorten Mayen, Föhren und Niederzier arbeiten insgesamt 17 Designer daran, für unsere Kunden die bestmöglichen Verpackungen und Displays zu gestalten.  Handzeichnungen als erste Scribble,  virtuelle Entwicklungen mit 3D – Illustrationen, "Weißmuster" oder auch auf Wunsch digitalbedruckte Muster zur Präsentation stehen unseren Kunden als Entscheidungshilfe zur Verfügung.  Anschließend realisieren wir die Entwicklungen mit modernen Technologien der Verpackungs- und Displaybranche – und das stets unter Berücksichtigung der Kundenanforderungen zu den Themen Produktschutz, Marketing, Logistik und Kosten.

Verpackungsdatenbank

Damit wir das Rad nicht immer wieder neu erfinden müssen, hilft uns unsere professionelle Datenbank für Verpackungsideen. Jede von uns durchgeführte Entwicklung wird kategorisiert und katalogisiert abgelegt. Jeder Entwickler und Vertriebsmitarbeiter hat Zugriff darauf und verfügt so über einen reichhaltigen Fundus an realisierten und nicht realisierten Verpackungsideen. Auf diesem Weg kann die Verpackungsdatenbank den Entwicklungsprozess und damit die „Time to Market“ für das Produkt unserer Kunden erheblich verkürzen.

BCT-Engine

Um für jedes Produkt die optimale Verpackung herstellen zu können, bestimmen unsere Mitarbeiter während der Verpackungsentwicklung, welche Wellenprofile und Papiersorten die Stabilitätsanforderungen am besten erfüllen. Neben langjähriger Erfahrung und labortechnischen Prüfmöglichkeiten steht ihnen auch unsere „BCT-Engine“ (BCT = Box Compression Test) zur Verfügung. BCT-Engine bietet eine sehr genaue und vor allem praxisbezogene Prognosegrundlage für den Stapelstauchdruck. Dabei wird die Software unter der Nutzung von neuronalen Netzen zu einem selbstlernenden System. Die Stapelstauchdruckprognose beruht auf der Verknüpfung von Prozessinformationen, wie zum Beispiel die genutzte Verarbeitungsmaschine und die prozentuale Druckfläche sowie einer Vielzahl von in unserem Labor durchgeführten Stapelstauchdruckprüfungen.

Rapid Prototyping

Gerade wenn wir Produkte in einer großen Auflage herstellen, müssen wir genau wissen, wie das fertige Produkt aussehen wird. Um so früh wie möglich einen präzisen Eindruck zu gewinnen, machen wir sogenanntes Rapid Prototyping – die Visualisierung von Packaging- oder Displayprojekten in der Phase der Entscheidungsfindung. Auf Basis von Weißmustern, CAD-Konstruktionen und des Druckbildes errechnen wir 3D-Modelle, die sich 360° bewegen lassen. Für eine noch genauere Ansicht des Projektes kann auf Auflagenpapier digital angedruckt werden, um so die geplante Veredelung zu simulieren und die Haptik erlebbar zu machen. (Beispiele: Lackglanzgrade, Relieflack, Kaltfolie oder Prägungen mit metallischen Folien).
Mit diesen Technologien vermeiden wir mögliche Fehler bei fertigen Produkten. Mit Kleinstauflagen für Messepräsentationen, Fotoshootings und Vertriebsmeetings vervollständigen wir unseren Service und ersparen unseren Kunden viel Zeit und Geld bei der Produktentwicklung.

Druckvorstufe

Mehr

Nachhaltigkeit

Mehr

Rapid Prototyping

Mehr

Logistik

Mehr

Getränke-Verpackungen

Mehr